Jugendfeuerwehr Patergassen

Im Oktober 2019 wurde die Jugendfeuerwehr Patergassen gegründet und ist bei unseren Jugendlichen in der Gemeinde sehr beliebt.

Derzeit umfasst die Jungfeuerwehr Patergassen 17 Mitglieder, 6 Mädchen und 11 Buben.

Alle Mädchen und Buben sind mit vollem Eifer und Begeisterung dabei und freuen sich immer wieder auf neue Übungen und Herausforderungen!!

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Patergassen bedanken sich bei den Jugendmitgliedern für ihr Interesse und die Liebe für die Feuerwehr mit einem kräftigen GUT HEIL !!

Auch die Kameraden der Jungfeuerwehr möchten sich bei der Firma Elektro Schiestl für die gesponserten Jungfeuerwehrhelme und bei der Fa. Extro(Weißensteiner Martin) für die gespendeten T-Shirts herzlich bedanken!!

Maskottchen

Zu den ersten Aktivitäten der Feuerwehjugend gehörte auch der Malwettbewerb “ Maskottchen der FJ-Patergassen „

Aus mehreren Bildern wurde „LÖSCHMEISTER MURMEL“ als Maskottchen ausgewählt.

Die Ausbildner

Jugendbeauftragter

Dienstgrad: LM – Löschmeister Jugendbeauftragter

Jugendausbildner

Dienstgrad: OFM – Oberfeuerwehrmann

Jugendausbildner

Dienstgrad: OFM – Oberfeuerwehrmann

Was ist die Jugendfeuerwehr und wer kann mitmachen?

Die Feuerwehrjugend Kärnten ist die jüngste Feuerwehrjugend Österreichs, wurde im Jahr 2002 gegründet und ist ein Bestandteil der Kärntner Feuerwehren. Wir zählen rund 1.200 Mitglieder verteilt auf alle Bezirke in Kärnten.

Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren können einer Feuerwehrjugend beitreten. Wenden Sie sich hierfür bitte an Ihren zuständigen Ortsfeuerwehrkommandanten oder Bezirksjugendbeauftragten, sie werden Sie über den Beitritt bzw. über die nächstgelegene Feuerwehrjugendgruppe informieren.

 

Was kostet eine Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend?

Die Arbeit im Feuerwehrdienst ist freiwillig und unentgeltlich! Eine Mitgliedschaft in der Feuerwehrjugend ist ebenso freiwillig und vollkommen kostenlos. Auch die notwendige Uniform und Ausrüstung für die Jugendlichen wird für die Dauer der Mitgliedschaft von der örtlichen Feuerwehr bereitgestellt. Die Feuerwehrjugendmitglieder sind auch im Rahmen der Ausübung ihrer Tätigkeit über die jeweilige Gemeinde versichert.

Was macht die Feuerwehrjugend?

Im Laufe ihrer Mitgliedschaft werden die Mädchen und Burschen auf einen eventuellen Übertritt in den Feuerwehrdienst vorbereitet. Sie erhalten eine Basisausbildung in Themenbereichen wie Aufbau, Arbeit und Verhalten in der Feuerwehr, Fahrzeug und Gerätekunde, Umgang mit den Geräten der Ersten Löschhilfe (zB Feuerlöscher), Funktechnik und Verhalten im späteren Einsatzfall. Außerdem absolviert jedes Feuerwehrjugendmitglied, welches die Basisausbildung abschließt auch einen Erste-Hilfe-Kurs beim Roten Kreuz. Ein Wissen, welches auch außerhalb der Feuerwehr sehr nützlich sein kann.

Neben der feuerwehrfachlichen Ausbildung steht aber auch die allgemeine Jugendarbeit im Vordergrund. Mit verschiedensten Aktivitäten haben die Jugendlichen die Möglichkeit Spiel, Spaß und viele Erlebnisse im Team zu erleben.

Im Zentrum der Feuerwehrjugendarbeit steht die Förderung der sozialen und persönlichen Kompetenzen der Jugendlichen. Schlagwörter wie: Teamgeist, Förderung des Verantwortungsbewusstseins, Zivilcourage, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Fairness, Toleranz und Konflikt- und Kritikfähigkeit sind keine Floskeln, sondern werden in der Gemeinschaft der Feuerwehrjugend gelebt.

Wann und wo trifft sich die Feuerwehrjugend?

Die Feuerwehrjugendtreffen finden in den Rüsthäusern der jeweiligen Feuerwehrjugendgruppen statt. Betreffend der Anzahl der angesetzten Übungen informieren Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Feuerwehrjugendbeauftragten.

Wer betreut die Mitglieder?

Der Leiter einer Feuerwehrjugend ist der/die Feuerwehrjugendbeauftagte der jeweiligen Feuerwehr und gleichzeitig Ihr erster Ansprechpartner. Er untersteht dienstlich den Feuerwehrkommandanten, der die Aufsicht über die Tätigkeit seiner Feuerwehrjugend hat. Unterstützt wird er von einem/-r Stellvertreter/-inn, sowie den Feuerwehrjugendhelfern, die alle aus den Reihen der Aktivmannschaft einer Feuerwehr stammen.

Der Feuerwehrjugendbeauftragte, der volljährig und eine entsprechende Führungsausbildung vorweisen muss, als auch Feuerwehrjugendhelfer absolvieren eine Spezialausbildung für den Feuerwehrjugendbereich an der Landesfeuerwehrschule.

Dürfen Feuerwehrjugendmitglieder im Einsatzdienst eingesetzt werden?

Nein, Feuerwehrjugendmitglieder und Mitglieder auf Probe dürfen keine Einsätze mitfahren. Dies ist, erst als aktives Mitglied der Feuerwehr ab 16 Jahren erlaubt.

Haben sie noch Fragen?

Gerne sind auch die Jugendausbildungsleiter bereit, euch bei einem persönlichen Gespräch alles Wissenswerte über die Feuerwehrjugend zu erklären. Hierfür melden sie sich einfach bei den unten angeführten Personen.

 

Jugendbeauftragter: Brettner Rafael        Tel.Nr: 0660/3435752

Jugendausbildner: Huber Michael             Tel.Nr: 0650/5432992

Jugendausbildner: Mitter Michael             Tel.Nr: 0650/4542008

E-Mail: ffpatergassen.jugend@aon.at

 

Selbstverständlich können sie auch den zuständigen Bezirksjugendbeauftragten  HBI Johannes Uhr kontaktieren. Tel.Nr: 0664/5094474

 

Weitere Infos findet ihr auch hier:

https://www.bundesfeuerwehrverband.at/oebfv/feuerwehrjugend/ 

http://www.feuerwehr-ktn.at/jugend/

Aktuelle Mitglieder der Jugendfeuerwehr Patergassen

Brettner Bastian
Buchholzer Elias
Buchholzer Simon
Foditsch Denise
Foditsch Nico
Foditsch Sarah Sonja
Hofer Lukas
Maierbrugger Kevin
Neidhart Christoph
Posegger Elena Christin
Posegger Sebastian Siegfried
Roth Martin
Scherhammer Lina
Scherhammer Luca
Schiestl Christian
Schwabl Michele
Schwabl Nina

Wir würden uns sehr freuen auch DICH bei unserer Feuerwehrjugend begrüßen zu dürfen!

Übungen und Aktivitäten

Übungsbetrieb Feuerwehrjugend ab 15.03.2021

Übungsbetrieb der Feuerwehrjugend darf ab 15.03.2021 wieder aufgenommen werden. Die Feuerwehrjugend ist für unsere Feuerwehrjugendmitglieder zu einem wesentlichen Bestandteil ihres Alltags geworden und kann gerade in der aktuellen Situation mit ihren Angeboten einen wesentlichen Beitrag zur körperlichen und psychosozialen Gesundheit leisten. Umso mehr freut es uns, dass mit der vierten Novelle der 4. Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung nunmehr…

Übungsbetrieb Feuerwehrjugend

www.Live-Karikaturen.ch, CC BY-SA 4.0 Übungsbetrieb der Feuerwehrjugend Leider ist  aufgrund der aktuellen Covid19-Regelungen des Bundes vorerst ein Übungsbetrieb der Feuerwehrjugend noch nicht möglich. Der Übungsdienst für die Feuerwehrjugend wird in enger Anlehnung an die Freigabe weiterer Freizeitaktivitäten durch die gesetzgebenden Körperschaften erweitert. Sobald derartige Regelungen vorliegen , werden wir umgehend informieren. Danke.

Beiträge Gemeindezeitung

Wissensspiel der Feuerwehrjugend Patergassen

Am 17.10.2020 um 13:00 Uhr fand das Wissensspiel der Feuerwehrjugend im Rüsthaus statt. Beim Wissensspiel mußten die 9 Jugendlichen jeweils 5 Fragen aus 3 Kategorien auswählen und danach den Prüfenden OBI Horst Dionissio und BR Heinz Zeppitz beantworten. Da sich die Jugendlichen auf dieses Wissensspiel sehr gut vorbereitet haben, konnten sich alle das Abzeichen vom…

Erste Erprobung aller Beteiligten

Am 10.10.2020 fand die erste interne Erprobung der anwesenden Mitglieder der Jungfeuerwehr statt. Wie nicht anders zu erwarten war haben alle diese Erprobung bestanden, da die Ausbildner hervorragende Arbeit leisten. Am 17.10.2020 findet die Prüfung für das Wissensspiel unter Einhaltung der COVID 19 Maßnahmen im Rüsthaus statt.

Beförderung aller Beteiligten

Beförderung aller anwesenden Mitglieder der Feuerwehrjugend unter Einhaltung der COVID 19 Maßnahmen.

Wandertag mit den Kameraden der Feuerwehr Patergassen

Gemeinsamer Wandertag mit der Kameradschaft der Feiwilligen Feuerwehr Patergassen Am Samstag den 05.09.2020 trafen sich die Mitglieder der Feuerwehrjugend zum gemeinsamen Wandertag mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Patergassen. Während dessen die Kameraden von der Wiederschwing aus in Richtung Kaiserburg zu Fuss unterwegs waren, fuhren die Jugendlichen mit dem Bus nach Bad Kleinkirchheim. Von dort…

Nächste Übung der Feuerwehrjugend

Nächste Übung der Feuerwehrjugend Am 10.07.2020 kamen die Mitglieder der Feuerwehrjugend erneut zu einer Übung zusammen. Bei dieser Übung wurde ein kleiner Parcour aufgebaut den alle mit Bravour meisterten.

Übung am 12.06.2020

2. Übung am 12.06.2020 nach COVID19 Am 12.06.2020 wurde die Feuerwehrjugend erneut zu einer Übung gerufen. Sie durften bei einer Befüllung eines Pools mithelfen. Danach fuhren sie in die Wiederschwing, wo am Parkplatz ein kleiner Bewerb durchgeführt wurde.   Danke an LM Gasser Claus für die Teilnahme bei der Übung als Kraftfahrer und Maschinist. https://www.ffpatergassen.at/wp-content/uploads/2021/03/VID-20200612-WA0003.mp4…

1.Übung nach COVID19

1. Übung nach COVID19 am 22.05.2020 Am 22.05.2020 durften die Mitglieder der Feuerwehrjugend endlich wieder zu einer Übung zusammen kommen. Alle Beteiligten waren mit viel Freude und vollem Eifer bei der Arbeit. Als ersters durften sie ihre Spinde, die mit der Hilfe der Firma Tischlerei Rogl gebaut wurden besichtigen. Danach wurden die Beteiligten in zwei…

Übungsbetrieb darf wieder aufgenommen werden

Feuerwehrjugend darf wieder üben! Der Übungsbetrieb der Feuerwehrjugend darf am 15.05.2020 unter gewissen Voraussetzungen wieder aufgenommen werden.

Übungsunterbrechung durch COVID19 ab 12.03.2020

Übungsunterbrechung wegen COVID19 Leider dürfen ab dem heutigen Tag keine Übungen wegen der COVID19 Bestimmungen mehr abgehalten werden.

Allgemeine Informationen

Info Feuerwehrjugend

    https://www.bundesfeuerwehrverband.at/oebfv/feuerwehrjugend/ https://www.facebook.com/feuerwehrjugendoesterreich/

Bestimmungen für das Wissensspiel der Feuerwehrjugend